Sichern Sie sich Ihr gutes Recht!

Das Zusammenleben ist heute vielerorts durch Gesetze, Verordnungen und sonstige Vorschriften geregelt.

Für den Bürger bedeutet dies, dass seine rechtlichen Interessen immer öfter berührt werden, und er sein Recht verteidigen muss. Nahezu jeder kennt diese Situationen: Streit mit dem Arbeitgeber, einem Händler, einem Unfallgegner oder dem Vermieter. Jeder Streit kostet viel Zeit und erfordert oft das Einschalten eines Rechtsanwalts. Ein Rechtsanwalt ist jedoch teuer.

Die Rechtsschutzversicherung hilft die Interessen des Versicherungsnehmers im Falle eines Rechtsstreits wahrzunehmen. Zu den versicherten Kosten gehören insbesondere die Rechtsanwaltsgebühren des eigenen und die des gegnerischen Rechtsanwalts. Hinzu kommen sofern erforderlich Gerichtskosten, Entschädigung für Zeugen und Sachverständigen.

Die Versicherung begründet sich auf das Motto:

"Recht haben" heißt noch lange nicht "Recht bekommen".

Das Risiko einen Prozess zu verlieren, ist immer vorhanden – auch wenn man sich im Recht wähnt. Ohne Rechtsschutzversicherung wäre mancher daher - selbst bei noch so guten Chancen – geneigt, auf sein Recht zu verzichten, da ihm ein Prozess finanziell zu gewagt erscheint.

Jetzt Angebot anfordern!

Entsprechend unserem Grundsatz "umfangreiche Leistungen zum günstigen Preis" haben wir auch für die Rechtsschutzversicherung einen Versicherer und einen Tarif gewählt, der umfangreiche Leistungserweiterungen bietet. Und das zu einer Prämie, die sonst nur für einen Basis-Schutz ausreicht.

 

Leistungen und Erweiterungen

 Versicherungssume und Strafkaution

 unbegrenzt

 
 Außerhalb Europas: Versicherungssume
 Strafkaution

100.000 EUR
200.000 EUR

 
 Mitversicherung des Ehegatten, Lebenspartners

 

 Info
 Mitversicherung unverheirateter minderjähriger
 Kinder sowie unverheiratete volljährige Kinder
 während der Schul- und Berurfsausbildung

 

 Info
 Weltweiter Reise-Rechtsschutz

 3 Monate

 
 Selbstbeteiligungs-Verzicht

 Info
 All-Risk-Guthaben

 Info
 Bonitätsservice (bei abgeschlossenem
 Vermieter-RS)

 Info

 Erweiterte Telefonberatung

 Info

 Anwaltsempfehlung

 

 Allgemeiner Schadenersatz-Rechtsschutz

 Info
 Verkehrs-Schadenersatz-Rechtsschutz

 
 Allgemeiner Straf-Rechtsschutz

 Info
 Verkehrs-Rechtsschutz

 

 
 Rechtsschutz in Vertrags- und Sachenrecht im
 privaten Bereich

 Info

 Verkehrs- Rechtsschutz im Vertrags- und
 Sachenrecht

 
 Arbeits-Rechtsschutz

 Info

 Sozial-Rechtsschuzt

 Info

 Steuer-Rechtsschutz im privaten Bereich

 Info

 Verkehrs-Steuer-Rechtsschutz

 

 Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und
 Erbrecht

 Info
 Verwaltungs-Rechtsschutz im privaten Bereich

 
 Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen

 

 Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten

 
 Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

 
 Selbstbeteiligungs-Verzicht

 


Weitere Rechtsschutzversicherungen

Rechtsauskunft

„Ich hab' da mal eine Frage?“ – das kommt sicher jedem von uns öfter über die Lippen, wenn es um das Thema Recht geht. Mit der Rechtsauskunft gibt es jetzt die Lösung, bevor Probleme entstehen.

  • Sie brauchen schnell und direkt den Rat eines Experten?
    ... Spezialisierte Anwälte beraten Sie am Telefon
  • Sie wollen in jeder Situation die richtige Entscheidung treffen?
    … Kompetente Juristen besprechen mit Ihnen das beste Vorgehen.
  • Sie wollen einen Rechtsstreit vermeiden?
    … Professionelle Konfliktmanager zeigen Ihnen Alternativen auf.

Rechtsschutz für Studenten, Schüler und Auszubildende
Für das Ausbildungsverhältnis, sozialversicherungsfreie nichtselbstständige Tätigkeit, Praktika und das Referendariat oder eine vergleichbare berufliche Einführung.

Spezial-Straf-Rechtsschutz für Selbstständige
Rechtsschutz  besteht von Anfang an auch beim Vorwurf einer nur vorsätzlich begehbaren Straftat.

 

Rechtsschutzfälle aus dem Leben

Eigenbedarfskündigung (im Immobilien-Rechtsschutz enthalten)
Sie erhalten vom Hausbesitzer eine Kündigung wegen Eigenbedarfs. Bei Anruf wird Ihnen ein spezialisierter Fachanwalt empfohlen. Dieser kämpft für Sie vor Gericht. Bei einer Monatsmiete von 550 EUR beträgt das Kostenrisiko 6.467,58 EUR.

Arbeitsrecht
Ihr Arbeitgeber möchte in einer halben Stunde ein Gespräch mit Ihnen über Ihre örtliche Flexibilität führen. Sie sind verunsichert und brauchen kurzfristig einen Rat. Wegen der Bedeutung und Dringlichkeit wird Ihnen sofort ein Fachanwalt für Arbeitsrecht vermittelt. Dieser gibt Ihnen am Telefon wichtige Hinweise und Verhaltensregeln für das Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber.

Verkehrsunfall
Bei einem Verkehrsunfall erleidet der Fahrer so schwere Verletzungen, dass er sein Leben lang berufsunfähig bleiben wird. Sein Anwalt klagt für ihn den künftigen Verdienstausfall, Schmerzensgeld und die Kosten für technische und medizinische Gutachten ein. Aus dem vom Gericht festgesetzten Streitwert von 525.000 EUR ergeben sich Gesamtkosten von 63.978,07 EUR.

 

Ein Rechtsstreit wird oft teurer als die Sache, um die es geht …


 Streitwert

 Kosten*

           601,00 - 900,00 EUR

    1.300,50 EUR

         901,00 - 1.200,00 EUR

   1.641,94 EUR

      1.201,00 - 1.500,00 EUR

   1.979,69 EUR

      2.001,00 - 2.500,00 EUR

   2.841,39 EUR

     5.001,00 - 6.000,00 EUR

   5.595,98 EUR

  10.001,00 - 12.500,00 EUR

   8.693,83 EUR

  25.001,00 - 30.000,00 EUR

  12.646,73 EUR

  50.001,00 - 65.000,00 EUR

  19.045,16 EUR

* Des außergerichtlichen Verfahrens und zweier Instanzen
Grundlage: gesetzliche Gebührenordnung (RVG) inkl.
MwSt., ohne Kosten für Zeugen und Sachverständige